Ken Washington, Leiter der Amazon-Verbraucherrobotik, nimmt am GeekWire Summit teil

Ken Washington hat sich sein ganzes Berufsleben lang auf seine Aufgabe als Vice President und GM of Consumer Robotics von Amazon vorbereitet.

Der ausgebildete Nuklearingenieur mit Doktortitel der Texas A&M war unter anderem CIO bei den Sandia National Laboratories, der erste Chief Privacy Officer bei Lockheed Martin und CTO bei Ford Motor Co. als der Autohersteller in die autonome Technologie expandierte.

In seiner Position bei Amazon beaufsichtigt er Initiativen wie den Astro-Heimroboter des Unternehmens, wobei er sein Fachwissen und seine Erfahrung aus all seinen früheren Positionen kombiniert.

Kurz gesagt, wir werden viel zu besprechen haben, wenn Washington als einer der Hauptredner auf dem GeekWire Summit, unserer charakteristischen Technologie- und Geschäftskonferenz, die am 6. und 7. Oktober in Seattle stattfindet, anwesend sein wird.

Tickets sind jetzt erhältlich, um entweder persönlich oder online dabei zu sein.

Washington wird am Freitag, dem 7. Oktober, vormittags im Rahmen eines größeren Themas der autonomen Technologie am zweiten Tag der Konferenz sprechen: Chris Urmson, der CEO von Aurora, einem der führenden Anbieter von Technologien für autonome Fahrzeuge und Großraumlimousinen, hält am selben Morgen einen separaten Vortrag.

Sie sind Teil eines größeren Programms an den beiden Tagen, zu dem auch gehören:

  • Julie Larson-Green, CTO von Magic Leap.
  • U.S. Senatorin Maria Cantwell.
  • Charlie Bell, der EVP, der das Sicherheitsgeschäft von Microsoft leitet.
  • Hill Harper, Schauspieler, Autor und Gründer von The Black Wall Street.
  • Jaime Teevan, der leitende Wissenschaftler von Microsoft.
  • Einleitende Bemerkungen von Seattles Bürgermeister Bruce Harrell.
  • Expertenrunden über die Zukunft der Arbeit, Tech-Investitionen und die Wirtschaft.
  • Das Finale des Elevator-Pitch-Wettbewerbs von GeekWire, live auf der Bühne.

Dies sind nur einige der Highlights, die Sie beim diesjährigen GeekWire Summit erwarten. Weitere Details finden Sie auf der Veranstaltungsseite, und die vollständige Agenda folgt in Kürze. In den kommenden Wochen vor dem Summit am 6. und 7. Oktober werden wir weitere Redner und Themen vorstellen, während wir eine Vorschau auf die Veranstaltung geben.

Die Veranstaltung findet dieses Jahr wieder im Block 41 statt, einem großartigen Indoor-Outdoor-Raum in Seattles Stadtteil Belltown. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ, und melden Sie sich persönlich oder virtuell unter geekwire.com/summit oder unten an.

Vielen Dank an den Sponsor Bank of America, an alle Sponsoren, die den GeekWire Summit möglich machen, und an Sie alle, die Sie die Arbeit von GeekWire unterstützen.