Metaverse” ist in, “gemischte Realität” ist out: Die Teeblätter in Microsofts neuen Worten lesen

Microsofts Zukunft wurde gerade grundlegend überarbeitet.

Das Metaversum, Hybridarbeit, Flexibilität, Vertrauen und die Rolle der Technologie in der globalen Wirtschaft sind einige der neuen Ergänzungen in der neuesten Version eines wichtigen Textes, den Microsoft jedes Jahr veröffentlicht.

Er steht unter der Überschrift “Embracing Our Future” und ist der erste Abschnitt von Microsofts Jahresbericht auf Formular 10-K an die Securities and Exchange Commission. Obwohl man ihn leicht als bloße Floskel in einem obligatorischen Bericht abtun könnte, ist er mehr als das. Die kurze Passage gibt Microsofts Existenzberechtigung an, stellt seine Vision für die Zukunft vor und ist gleichzeitig ein Zeichen der Zeit.

Eine der bemerkenswerten Änderungen in diesem Jahr ist das Debüt des Wortes “Metaverse”.

Microsoft verwendet an anderer Stelle des Dokuments immer noch den Begriff “Mixed Reality”, seine bevorzugte Formulierung für die Technologie, die virtuelle und erweiterte Realität umfasst, wie z. B. bei seinem HoloLens-Headset. In diesem wichtigen Abschnitt wurde der Begriff jedoch durch “Metaverse” ersetzt, was die breitere Entwicklung der Vision des Unternehmens für virtuelle Welten widerspiegelt (und die Tendenz, sich an Schlagwörtern der Branche zu orientieren).

2021: Physische und virtuelle Welten verschmelzen mit dem Internet der Dinge (“IoT”) und der gemischten Realität, um reichhaltigere Erlebnisse zu schaffen, die den Kontext um die Menschen, die Dinge, die sie benutzen, die Orte, an denen sie sich aufhalten, und ihre Aktivitäten und Beziehungen verstehen. Die Erfahrung einer Person mit Technologie erstreckt sich über eine Vielzahl von Geräten und wird zunehmend natürlicher und multisensorisch mit Sprach-, Tinten- und Blickinteraktionen.

2022: Wir ermöglichen metaverse Erfahrungen auf allen Ebenen unseres Stacks, so dass Kunden Veränderungen in ihren industriellen Umgebungen effektiver modellieren, automatisieren, simulieren und vorhersagen können, ein stärkeres Gefühl der Präsenz in der neuen Welt der hybriden Arbeit verspüren und benutzerdefinierte immersive Welten schaffen können, um neue Möglichkeiten für Verbindungen und Experimente zu ermöglichen.

Im Laufe der Jahre hat sich der Abschnitt “Embracing Our Future” im 10-K-Bericht weiterentwickelt und ist beständig gewachsen. In diesem Jahr umfasst er zum ersten Mal mehr als 300 Wörter in vier Absätzen und hat sich damit seit 2016 mehr als verdoppelt, als er unter der Überschrift “Unsere Vision” mit weniger als 150 Wörtern in zwei Absätzen erschien.

Unabhängig davon, ob Microsoft-CEO Satya Nadella sich über jedes Komma den Kopf zerbricht oder nicht, machen die jährlichen Änderungen und Ergänzungen deutlich, dass bestimmte Personen innerhalb des Unternehmens diese Worte sorgfältig prüfen. Auf diese Weise bieten sie einen Einblick in die Denkweise des Unternehmens und in den Zustand der Branche.

Die Änderungen in diesem Jahr sind besonders signifikant, einschließlich eines neuen Schwerpunkts auf Effizienz und Widerstandsfähigkeit, der die unsichere Wirtschaft widerspiegelt.

Microsoft entwickelt die Tools und Plattformen, die bessere, schnellere und effektivere Lösungen ermöglichen”, heißt es in einem neuen Zusatz. In einem anderen Text heißt es, dass das Unternehmen “unser gesamtes Portfolio innovativ gestaltet und erweitert, um Menschen und Organisationen dabei zu helfen, die heutigen Herausforderungen zu meistern und gestärkt daraus hervorzugehen.”

In diesem Screenshot aus der Funktion “Dokumente vergleichen” in Microsoft Word sind alle Änderungen zu sehen, wobei neu hinzugefügter Text grün, gelöschter Text blau und unveränderter Text schwarz dargestellt ist. (Hier ist eine größere Version.)

Hier sind einige weitere Änderungen, die auffallen:

2021: Unser Ökosystem aus Kunden und Partnern ist angetreten, um Menschen und Organisationen in allen Ländern dabei zu helfen, Technologie zu nutzen, um in den schwierigsten Situationen widerstandsfähig zu sein und sich zu verändern.

2022: Unser Kunden- und Partnersystem hat gelernt, dass hybride Arbeitsformen zwar komplex sind, dass aber Flexibilität, unterschiedliche Arbeitsstile und eine Kultur des Vertrauens dabei helfen können, die Herausforderungen der heutigen Welt zu meistern.

2021: Inmitten des rasanten Wandels haben wir erlebt, wie Technologie die Telemedizin, die Remote-Fertigung und neue Möglichkeiten der Heimarbeit und des Kundendienstes ermöglicht.

2022: In einem dynamischen Umfeld ist die digitale Technologie der wichtigste Faktor, der die weltweite Wirtschaftsleistung antreibt.

2021: Wir leben in der neuen Ära der intelligenten Cloud und des intelligenten Randes, die durch rasante Fortschritte in den Bereichen verteiltes Computing, Umgebungsintelligenz und geräteübergreifende Erlebnisse noch weiter geschärft wird.

2022: Wir bauen eine verteilte Datenverarbeitungsstruktur auf – über die Cloud und den Edge -, die es jedem Unternehmen ermöglicht, unternehmenskritische Arbeitslasten überall zu erstellen, auszuführen und zu verwalten.