Tech Moves: Isaac Kato, Leiter von Techstars Seattle, tritt nach 3 Jahren an der Spitze des Beschleunigers zurück

Isaac Kato ist als Geschäftsführer von Techstars Seattle zurückgetreten, nachdem er das Startup-Beschleunigungsprogramm in den letzten drei Jahren geleitet hat.

Kato sagte gegenüber GeekWire, dass er etwas “im Investmentbereich” machen wird, gab aber keine weiteren Details bekannt.

“Techstars Seattle bleibt das Kronjuwel des globalen Techstars-Netzwerks, und ich freue mich, weiterhin ein aktives Mitglied dieses bemerkenswerten Ökosystems zu sein”, sagte er.

Bevor er zu Techstars kam, war Kato Präsident von MightyAI, einem Startup in Seattle, das Trainingsdaten für Computer-Vision-Modelle entwickelte und 2019 von Uber übernommen wurde.

Kato kam im Mai 2018 zu MightyAI, nachdem er fast ein Jahrzehnt lang das in London ansässige Rechenzentrumsunternehmen Verne Global gegründet und geleitet hatte. Der Stanford- und Harvard-Absolvent war in den späten 90er Jahren Mitbegründer und Verkäufer von Sven Technologies, bevor er bei zwei Investmentfirmen arbeitete.

Techstars wurde 2010 nach Seattle ausgeweitet, und seither haben mehr als 130 Unternehmen das Programm durchlaufen. Sie haben zusammen mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar an Privatkapital aufgebracht. Allein aus dem Jahrgang 2011 gingen drei Einhörner hervor.

Techstars betreibt auch einen neuen Filecoin Techstars Accelerator in Seattle. Das Programm zielt darauf ab, Unternehmen zu unterstützen, die das IPFS/Filecoin-Blockchain-basierte Speichernetzwerk nutzen.

Weitere wichtige personelle Veränderungen in der Tech-Industrie des pazifischen Nordwestens:

  • Der in Seattle ansässige Microsoft-Veteran Malli Vangala, der zuletzt strategische Initiativen für Microsoft 365 leitete, ist als Chief Strategy Officer zu Information Resources Inc. (IRI) und The NPD Group (NPD) gewechselt.
  • Das Startup-Unternehmen Zeitworks aus Seattle, das Unternehmen bei der Verbesserung von Geschäftsabläufen unterstützt, hat den ehemaligen UiPath-Vertriebsleiter Mark Wright als Vice President of Sales and Account Management eingestellt.
  • Lyell Immunopharma mit Niederlassungen in Seattle und Bothell, Washington, hat den ehemaligen Gristone Bio-Manager Rahsaan Thompson als Chief Legal Officer eingestellt.
  • Die University of Washington’s Information School hat Tableau Chief Data Officer Wendy Turner-Williams als Beiratsmitglied aufgenommen.